Bollywood-Filme: 11 Mal Kitsch mit großem Kultfaktor

Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
Forum|Alben|Blogs|Videos||Nachrichten|Grußkarten|
Produkttests|Spiele|Gewinnspiele|Nachnamen|Mein Auto
Home > Kultur > Kino > Neu im Kino

Bollywood-Filme: 11 Mal Kitsch mit großem Kultfaktor

Ihre Freunde sind auf zahnarzt-bozen.info, entdecken Sie, was sie hier lesen
 
Bollywood-Filme: Was ist das eigentlich?
In diesem Artikel
Bollywood-Filme: Was ist das eigentlich?

Bollywood-Filme sind kitschig, voller bunter Kostüme und fesseln uns eine gefühlte Ewigkeit an den Fernseher. So viel zu den Klischees. Und wie sieht die Realität aus? Tatsächlich genau so. Mit dem kleinen Unterschied, dass ein echter Fan der Bollywood-Filme natürlich niemals behaupten würde, sie wären ihm mit drei Stunden durchschnittlicher Spielzeit zu lang.

180 Minuten Zeit für die romantischsten Schmacht-Szenen, für großes Glück und großes Leid, für Streit und Versöhnung, für Hoffnung und Enttäuschung. Im Prinzip sind Bollywood-Filme - was ihre gestalterischen Grundelemente angeht - dem typischen Hollywood-Streifen gar nicht so unähnlich. Vor allem, wenn man sie mit den momentan total angesagten Musical-Verfilmungen vergleicht, lassen sich Parallelen erkennen: Es wird nämlich eine ganze Menge getanzt und gesungen, außerdem gibt es meist einen Erzähler, der das Geschehen kommentiert.

Entstanden ist das Genre der Bollywood-Filme, die aufgrund ihrer Originalsprache auch Hindi-Filme heißen, bereits in den 1930er Jahren in Indien. Der Begriff 'Bollywood' kam erst in den 1970er Jahren auf, als ein indischer Filmkritiker den kommerziellen Charakter der Hindi-Filme tadelte und mit den Produktionen aus Hollywood verglich. Gekreuzt mit dem Namen der Hauptstadt Bombay (heute Mumbai) entstand so der Name 'Bollywood'.

Größter Beliebtheit erfreuen sich Bollywood-Filme in Asien und Afrika, wo sie es tatsächlich mit Hollywoods Blockbustern aufnehmen können. Auch hierzulande sind Bollywood-Filme längst kein Nischenprodukt mehr, sondern sie haben einen großen, sich ständig erweiternden Fankreis. Für alle, die sich mit dem Genre noch so gar nicht auskennen und natürlich auch für alle, die von Bollywood nicht genug bekommen können, zeigen wir auf den nächsten Seiten die besten Bollywood-Filme aller Zeiten.

> Die 11 besten Bollywood-Filme aller Zeiten

Bild: Szene aus 'Kal ho naa ho - Lebe und denke nicht an morgen' © Rapid Eye Movies


Video: Preisgekrönter Film: Berührender Kinoherbst mit 'Liebe'

  • Preisgekrönter Film: Berührender Kinoherbst mit 'Liebe'
  • Männer, Frauen, Liebe: Filmszene aus 'Mann tut was Mann kann'
  • Neu im Kino: 'Rubinrot' - Liebe geht durch alle Zeiten

jw  
Veröffentlicht von
am 27/05/2013
Die Lesernote:5/5 
Diese Seite bewerten: 

Sponsored Links ...
Anzeige
Partnerangebote ...
Anzeige
Entdecken Sie auf zahnarzt-bozen...
Christian Ulmen: "Bei 'LG' hört die Freundschaft auf!"Tag für Tag ein bisschen weiser: Unser Spruch des Tages
Gute Laune Musik: Das Beste von 'I Feel Good' bis 'Shoop Shoop Song'!Stars und ihre Mütter: Wer gehört hier zu wem?
 
Was gibt’s Neues? 30/08/2013
Star-News
Praktische Tipps
Video
Janet Jackson: Nichte zu jung für Schauspielkarriere
12/01/2012
Kevin Bacon trauert um seinen Hund
12/01/2012
Jane Fonda ist großer Internet-Fan
12/01/2012
Drew Barrymore: Nach Verlobung überglücklich
11/01/2012
Alle Star-News
Amanda Seyfried: Das neue It-Girl im Porträt
Paparazzi: Ein Leben auf der Spur der Stars
Alle Praktischen Tipps der Rubrik Kultur sehen
Geständnis: Robert Pattinson fühlt sich einsam
Alle Videos
 

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Unser Newsletter

Abonnieren Sie unseren kostenlosen Newsletter
  OK

Folgen Sie uns               ... auch mobil

           

Copyright © 1999-2013 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -